Prof. Dr. rer. nat. Dipl.-Psych.

Sebastian Murken

Biografie

Religionswissenschaftler und Psychologischer Psychotherapeut mit Schwerpunkt Religionspsychologie. Er beschäftigt sich seit Jahren in Theorie und Praxis mit der Frage, ob und wie Religiosität dem Menschen bei der Krankheitsverarbeitung hilft, oder ob sie eher schadet. Honorarprofessor für das Fachgebiet Religionswissenschaft der Philipps-Universität Marburg, Leiter der Arbeitsgruppe Religionspsychologie des Forschungszentrums für Psychobiologie und Psychosomatik der Universität Trier und Leiter einer Psychotherapiestation an der psychosomatischen Fachklinik St. Franziska-Stift in Bad Kreuznach.

Wissenschaftliche Schwerpunkte: Religiöse Gegenwartsphänomene, Religion und Gesundheit/Krankheit, Neue Religiöse Bewegungen, Religionspsychologie. (Siehe www.psychology-of-religion.de)

Kurse